Top-Posts

  • Comic – wenn Figuren ein Eigenleben entwickeln

    14 November 2008 ( #Manga )

    Eigentlich fing es ganz harmlos an. Auf der Suche nach einem Geburtstagsgeschenk für die Tochter, fand ich ein Angebot der örtlichen Volkshochschule „Manga zeichnen“. Um die Mama-Taxi Touren nicht unnötig hoch zu kriegen, beschloss ich kurzerhand, selbst...

  • Geschichtenbild

    14 Januar 2009 ( #Manga )

    Manche Bilder haben eine Geschichte. Wie zum Beispiel dieses hier: Entstanden ist es für einen Menschen, der mich das Mangazeichnen gelehrt hat. Die Hintergrundgeschichte für genau dieses Motiv war eine Anekdote, die er einige Zeit zuvor erzählt hat....

  • Vom Kritzelknäuel ins Zentrum (1)

    16 Januar 2009 ( #Malen mit Kindern )

    Als erstes fangen Kinder an zu Kritzeln, aus dem willkürlichen Gekritzel bilden sich schnell Knäuel heraus. Diese entsprechen den noch ziemlich ziellosen Bewegungen des Neugeborenen. So wie das Kind als Neugeborenes noch keine räumliche Orientierung hat...

  • Vom Kritzelknäuel ins Zentrum (2)

    17 Januar 2009 ( #Malen mit Kindern )

    In der nächsten Stufe beginnt sich das Kind als eigenständiges Wesen wahrzunehmen. Es entwickelt eine Richtung und fängt an Ich und Umgebung zu unterscheiden und sich von der Mutter loszulösen. In der Malentwicklung wird dies mit der Spirale wiedergegeben....

  • Vom Kritzelknäuel ins Zentrum (4)

    19 Januar 2009 ( #Malen mit Kindern )

    Dieser Entdeckung folgt die Erkenntnis, dass die Innenwelt über Strukturen verfügt. Der Bauch und insbesondere der Nabel wird als Zentrum dieser Innenwelt entdeckt. Fortsetzung von Vom Kritzelknäuel ins Zentrum (1) Vom Kritzelknäuel ins Zentrum (2) Vom...

  • Von der Achse zur gerichteten Tastfigur(1)

    26 Januar 2009 ( #Malen mit Kindern )

    Nachdem das Kind Vom Kritzelknäuel ins Zentrum (1) gelangt ist, geht es munter weiter in der Malentwicklung. Die nächste Stufe auf der kindlichen Malentwicklung stellt die Achse dar. Sie entwickelt die Strukturen im Innern weiter, das Kind entwickelt...

  • Von der Achse zur gerichteten Tastfigur(2)

    27 Januar 2009 ( #Malen mit Kindern )

    Mit dem Urkreuz entdeckt das Kind die Orientierung seiner Innenwelt. Die Grundlage für die Orientierung im Raum wird damit geschaffen. Es entsteht ein Gefühl für senkrecht – waagrecht, oben – unten, rechts – links. Das Urkreuz steht aufrecht im Raum....

  • Von der Achse zur gerichteten Tastfigur(4)

    30 Januar 2009 ( #Malen mit Kindern )

    Nach den Pulspunkten folgt: Die unorientierte Tastfigur ist typisch für Kinderbilder und wird von Erwachsenen oft gleich als Sonne interpretiert. Sie zeigt aber ganz allgemein auf, wie das Kind mit den ersten Schritten anfängt, sich die Umwelt zu erobern....

  • Die Arche Noah Bilder

    04 Februar 2009 ( #Malen mit Kindern )

    Wie hier versprochen, zeige ich, was meine Kinder aus dem Arche Noah Thema gemacht haben. Meine Tochter hat es im Alter von 8 Jahren so dargestellt: Kleine Randanmerkung: Dieses Kind war in der Malentwicklung ihrem Alter schon immer sehr weit voraus,...

  • Das zweite Arche Noah Bild

    07 Februar 2009 ( #Malen mit Kindern )

    Der damals sechsjährige Sohn hat sich ganz stark von der Vorlage gelöst. Eigentlich sehr logisch und schlüssig, hat er erklärt, 'da muss die Arche drauf', sonst wissen doch die Tiere gar nicht, wo sie hin sollen. *schmunzel* Man beachte die "Leiter" am...

  • Arche Noah - die Dritte

    08 Februar 2009 ( #Malen mit Kindern )

    Vom Bruder inspiriert, malte die Tochter dann noch ein zweites Arche Bild. *lächel* sogar die Schildkröten von ihrem ersten Bild, haben ihr Plätzchen gefunden. Und unübersehbar das Spinnenpärchen, das auf der Arche seine Netze gesponnen hat. Ganz typisch...

  • Die Hirnhälften und die Malentwicklung

    18 Februar 2009 ( #Malen mit Kindern )

    Mit der gerichteten Tastfigur ist nach Bettina Egger die Entwicklung der Urformen abgeschlossen. Die Urformen, als Ausdruck des Körperempfindens, bleiben jedoch erhalten, sie sind die Grundlage der visuellen Wahrnehmung. Die weitere Entwicklung verläuft...

  • Die Hirnhälften und wie zusammenkommt, was zusammengehört

    19 Februar 2009 ( #Malen mit Kindern )

    Körper-Ego und Geist-Ego Bilder treten parallel auf. Lässt man ein Kind lange und oft genug frei malen, so entwickelt es daraus ein eigenes räumliches Wahrnehmungs- und Darstellungsvermögen. Das kann zum Beispiel über den folgenden Weg geschehen: Die...

  • Malentwicklung – Anwendung in der Praxis

    23 Februar 2009 ( #Malen mit Kindern )

    Die Malentwicklung wird in vielen Situationen verwendet, um einen Anhaltspunkt für die kindliche Entwicklung im Allgemeinen zu erhalten. Neben den U-Untersuchungen beim Kinderarzt, wird die Malentwicklung auch zur Festlegung der Schulreife betrachtet....

  • Tägliche Wahrnehmungsaufgabe

    27 Februar 2009 ( #Fachliteratur )

    In meinem aktuellen Fachbuch für die Ausbildung, Die Kunst der Wahrnehmung: Übungen der Gestalttherapie von John O. Stevens, gibt es eine ganz nette Wahrnehmungsübung, "die tägliche Aufgabe". Diese Übung besteht darin, eine tägliche Aufgabe ganz intensiv...

  • Fachbücher – aller guten Dinge sind 4

    09 März 2009 ( #Fachliteratur )

    Zur Zeit bin ich mit 4 Fachbüchern gleichzeitig beschäftigt. Neben dem schönen Wahrnehmungsbuch, habe ich wieder "Bilder verstehen: Wahrnehmung und Entwicklung der bildnerischen Sprache" von Bettina Egger griffbereit. Und häppchenweise, da ich es anstrengend...

  • Gleich zweimal...

    14 März 2009 ( #Sonstiges )

    ...erreichte mich dieser Freundschafts-Award. Claudia und Volker haben mich damit bedacht. Zu diesem Award gehört ein Text, der bei jeder Weitergabe mit aufzuführen ist: Diese Blogs sind überaus zauberhaft. Diese netten Blogger versuchen Freunde zu finden...

  • „Mal dich frei!“ am 25.3.09

    26 März 2009 ( #Mal dich frei )

    Als Workshop in Zusammenarbeit mit dem Jugendraum, wurde diese Veranstaltung angeboten und durchgeführt. Mal dich frei! Malen, so wie du es willst und kannst. Wir malen auf großen Papierbögen im Stehen mit vielen schönen und gebrauchsfertigen Flüssigfarben....

  • "Mal dich frei" Teil 2

    31 März 2009 ( #Mal dich frei )

    Fortsetzung von „Mal dich frei!“ am 25.3.09 Im linken Bild ist zu erkennen, dass das Entwickeln aus der Farbfläche gern angenommen wurde. Die Pinsel verschmutzten beim aneinanderstoßen der Farben hier regelmäßig und wurden von dem Malenden ohne weitere...

  • "Mal dich frei" Teil 3

    01 April 2009 ( #Mal dich frei )

    Fortsetzung von "Mal dich frei" Teil 2 Das fertige Farbflächenbild. Man beachte die Explosion am Auspuff des Autos und den Blitz, der in die Antenne des Hauses einschlägt! Der junge Maler hat nicht nur außerordentlich viel Phantasie gezeigt, sondern in...

  • "Mal dich frei" letzter Teil

    03 April 2009 ( #Mal dich frei )

    Zum Abschluß der Workshop-Berichte, zeige ich noch ein paar fertige Bilder. Die 13jährige unterschiedet sich mit ihrem Motiv ganz deutlich von den jüngeren Teilnehmern und malt -alterstypisch- sehr viele Symbole. Sie erklärt, dass sie ein „Gute-Laune-Bild“...

  • Mein Zeitdieb Nummer 1....

    14 April 2009 ( #begleitetes Malen )

    ...war in den letzten Tagen: Das provisorische Malatelier im Gartenhäuschen ist eröffnet und schon kräftig eingeweiht worden. Die Wände sind mit Packpapier bespannt, denn es wird über den Papierrand hinausgemalt. Mit der Zeit gibt das auf den Wänden ganz...

  • Die feine Dame ist ganz fertig und jetzt auch zu sehen

    15 April 2009 ( #begleitetes Malen )

    Anfang des Monats hatte ich mein Bildergespräch, in dem wir uns meine Bilder des letzten Jahres angeschaut und besprochen haben . Eines der Bilder, die feine Dame, zeige ich nun. Das Bild ist 70x100 cm groß und wurde mit den Fingern gemalt. Auf dem Foto...

  • Kurzes Stöckchen und ein Herz für Blogs

    23 April 2009 ( #Sonstiges )

    Iphigenie hat mir ein Stöckchen zugeworfen. Und da das so schön kurz ist, dass sogar eine Chance besteht, es vor der nächsten Serverüberlastung fertig zu kriegen, habe ich es gern angenommen. Frage 1: Wo wärst du gerade gern für einen Tag? Eigentlich...

  • Optimistische Aussicht

    05 Mai 2009 ( #Fachliteratur )

    Aus meinem aktuellen Fachbuch: Faktisch ist die Annäherung an Gestalt optimistisch und positiv! Sie gründet sich auf: Vertrauen in die Möglichkeiten in jedem Menschen. - Man hat viel mehr Kräfte in sich, als man vermutet. Jede Emotion (auch wenn man sich...

1 2 3 4 5 6 7 8 > >>